Haus energetisch sanieren lassen

Wohnqualität und
Markt­wert steigern

Wer sein Haus energetisch sanieren lässt, spart langfristig Kosten, verbessert die eigene Wohnqualität und profitiert von einem gestiegenen Marktwert seines Eigenheims. Denn eine alte Heizung, schlechte Wärmedämmung und hoher Wasserverbrauch verursachen nicht nur massive Energiekosten, sondern wirken sich auch negativ auf den Immobilienwert und Wohnkomfort aus.

Jetzt Konzept anfragen Zu den Vorteilen

Ein nachhaltiges Zuhause

Komplettes Haus energetisch sanieren

Als Konzeptanbieter analysieren wir gerne Ihr komplettes Gebäude, um alle Einsparpotenziale zu ermitteln und Sie bestmöglich zu den lohnendsten Energiesparmaßnahmen beraten zu können. Bei uns arbeiten Experten aus den drei Sparten:

PV-Anlage auf einem von Peter Bohl energetisch sanierten Haus

Lassen Sie Ihr Haus energetisch sanieren

Energiebewusst wohnen und Kosten sparen

Wir übernehmen gerne die energetische Sanierung Ihres gesamten Hauses. Dank unserem großen Netzwerk an zuverlässigen Handwerkspartnern und unseren verschiedenen Abteilungen, sind wir dabei in der Lage, einen durchgehenden Baufortschritt zu gewährleisten.

Ganzheitliche Konzepte

Wir betrachten das komplette Gebäude.

Alles aus einer Hand

Bei uns sind alle Gewerke vertreten.

Energie­verbrauch senken

Mehr Energie erzeugen & Kosten sparen.

Alt- & Neubauten

Wir holen aus beidem das Beste raus.

Wir optimieren Ihr Eigenheim

Energetisch sanieren und Haus aufwerten

Sie möchten Energie sparen? Ich versorge Sie mit den wichtigsten Infos zum richtigen Energiesystem!

Nils Reinschmidt
Vertrieb PV-Anlagen und Energiesysteme

Nils Reinschmidt, Vertrieb Heizsysteme

Haus energetisch sanieren

Lernen Sie den Ablauf unserer Projekte kennen

1
Franziska Bohl präsentiert Kunden die Leistungen von Peter Bohl

Leistungspräsentation

Wir stellen Ihnen unsere Gewerke und Dienstleistungen vor.
2

Termin vor Ort

Gemeinsam analysieren wir Ihre Räumlichkeiten, um ein maßgeschneidertes Konzept zu entwickeln.
3
Familie wird von Peter Bohl Mitarbeiterin beraten

Auftragsbesprechung

Wenn das Konzept fertig ist, besprechen wir es mit Ihnen im Detail.
4

Montage

Nach der Auftragserteilung beginnen wir mit der Montage und setzen das Konzept unter Berücksichtigung höchster Standards um.
5

Endabnahme

Abschließend begutachten wir gemeinsam das fertige Projekt und stellen sicher, dass Sie mit der Umsetzung zufrieden sind.

Der Verbrauch macht den Unterschied

Erst Haus analysieren – dann energetisch sanieren

Die Möglichkeiten ein Haus energetisch zu sanieren sind zahlreich. Bevor konkrete Maßnahmen in die Wege geleitet werden, lohnt sich daher ein kritischer Blick auf den Verbrauch. Vielleicht bieten alte Haushaltgeräte, ein in die Jahre gekommener Heizkessel oder noch nicht vorhandene LED-Lichtsysteme gutes Potenzial die Stromkosten schnell zu senken.

Unsere umfassende Analyse hilft Ihnen in jedem Fall, die größten Stromfresser zu identifizieren und das optimale Energiesystem für Ihr Eigenheim zu finden. Wie dieses genau auszusehen hat, lässt sich pauschal nicht festlegen.

Energiekonzept anfragen
Anzeige zur aktuellen Raumtemperatur in einem energetisch sanierten Haus
Aufnahme eines Dachbodens, in einem von Peter Bohl energetisch sanierten Haus

Mehr Strom erzeugen als verbrauchen

Profitieren Sie von einem Plus­energie­haus

Mit einer Photovoltaik-Anlage können Sie sich beispielsweise unabhängig vom Netzbetreiber machen und sogar mehr Strom erzeugen, als Sie benötigen. Ergänzt mit einem Batteriesystem oder der Nutzung einer „Strom-Cloud“ kann der überschüssige Strom gespeichert und bei ausbleibendem Sonnenschein wieder abgerufen werden.

  • PV-Anlage: reduziert den Stromverbrauch um 20-30 %
  • Batteriespeicher: erhöht die Autarkie auf bis zu 70 %
  • Wallbox: Elektro-Auto mit eigenem Strom betreiben
  • Thermische Solaranlage: wandelt Sonnenstrahlung in Wärme um
  • Hybridsysteme: Mehrere Energieerzeuger zur Beheizung (z. B. Gas und Strom)
Photovoltaikanlage anfragen
PV-Anlage auf einem energetisch sanierten Haus
Photovoltaik Anlage in Siegen, von uns installiert

Wasser sparen leicht gemacht

Haus energetisch sanieren: Maßnahmen im Sanitärbereich

In der Sanitärbranche gibt es immer wieder neue innovative Technologien mit denen Haus-Besitzer ihre Bäder energetisch sanieren können. Dazu zählen etwa:

  • Wassersparende Brauseköpfe
  • Waschtische mit Automatikarmaturen
  • Programmierbare Thermostate
  • Energiesparende Lichtsysteme

Mit dem richtigen Wand- und Bodenbelag, der Erneuerung der Warmwasseraufbereitung sowie einer guten Dämmung lässt sich der Energieverbrauch zusätzlich drastisch senken.

Zu unseren Badkonzepten
Badezimmer in einem energetisch sanierten Haus

Smart und komfortabel

Einsparpotenzial in Ihrem Haus: Bad energetisch sanieren

Unser Leistungsspektrum im Sanitärbereich ist breit gefächert, sodass wir uns von der Planung über die Installation von Rohrleitungen, Abflüssen, Stromleitungen sowie Sanitärobjekten bis zur Auswahl des geeignetsten Wand- und Bodenbelages vollumfänglich um Ihr Badezimmer kümmern können.Profitieren Sie von:

  • einem Sparduschkopf
  • berührungslosen Infrarot-Armaturen
  • programmierbaren Thermostaten
  • sowie modernen Filtertechnologien

 

Gut zu wissen:

Keramische Fliesen können in Verbindung mit Fußbodenheizung und einer modernen Heizungsanlage ein Einsparpotenzial von bis zu 30 % erzielen.

Badewannenarmaturen in einem energetisch sanierten Haus
Ambienteaufnahme eines Badezimmers in einem energetisch sanierten Haus
Badezimmer in einem energetisch sanierten Haus
PV-Anlage auf einem Plusenergiehaus von Peter Bohl
Wärmepumpe an einem energetisch sanierten Haus

Intelligent heizen

Energetisch sanieren: Mit dem Heizsystem das Haus aufwerten

Das Heizsystem spielt eine ausschlaggebende Rolle bei der energetischen Sanierung von Haushalten. Generell gilt: egal ob Gas-, Öl- oder Pelletheizung – jedes System sollte mindestens einmal im Jahr gewartet werden. Wir kontrollieren in diesem Zusammenhang stets die Vorlauftemperatur, die idealerweise unter 55 Grad liegen sollte. Denn sonst spart man trotz neuer Heizung kein Geld!

Zu unseren Heizkonzepten
Nils Reinschmidt berät ein Paar, wie es mit einer neuen Heizung sein Haus energetisch sanieren kann
Haus mit Heizsystem energetisch sanieren

Die Wärmequelle der Zukunft

Haus energetisch sanieren und Wärmepumpe installieren

Beim Energie sparen setzen zudem immer mehr Eigentümer auf die vielfältigen Vorteile von Wärmepumpen. Denn insbesondere in Kombination mit einer Photovoltaikanlage samt Batteriesystem lässt sich mit ihnen sehr umweltfreundlich und kosteneffizient heizen.

Mögliche Energiesparmaßnahmen:

  • Heizkörper vergrößern
  • Fußbodenheizung, Wandheizung, Klimadecke
  • Neue Heizungsanlage
  • Hydraulischer Abgleich
  • Wärmepumpe
  • Biomasse
  • Blockheizkraftwerk
Zu unseren Wärmepumpen
Wärmepumpe an einem Plusenergiehaus
Haus mit einer Wärmepumpe energetisch sanieren

Das Nutzerverhalten macht den Unterschied

Plusenergiehaus - Maximale Energieeffizienz für nachhaltiges Wohneninstallieren

Mit einem Plusenergiehaus können Hausbesitzer selbst zu Energieproduzenten werden und dank dem Rückgriff auf erneuerbare Systeme einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Denn die Investition in eine PV-Anlage auf dem Dach und das Laden eines Elektro-Autos mit der eigenen Wallbox können den Energiebedarf erheblich senken.

Das Nutzerverhalten ist dabei einer der wichtigsten Schlüssel zum Erfolg. Durch eine durchdachte Verwendung der Sonnenenergie lässt sich der Energieverbrauch deutlich reduzieren.

Unser Energiespartipp:

Es empfiehlt sich, verbrauchsstarke Haushaltsgeräte vorrangig während der hellsten Tageszeit zu betreiben.

Energiekonzept anfragen
Detailaufnahme eines Speichers in einem Plusenergiehaus

Praktische Maßnahmen für Altbauten

Haus energetisch sanieren und Energie sparen

Die Komplettsanierung eines Altbaus erfordert eine gründliche Planung und sorgfältige Ausführung. Daher ist es sinnvoll, einen Konzeptanbieter zu beauftragen, der alle Gewerke koordiniert und ein Gesamtkonzept erstellt. Eine wichtige Rolle bei der Sanierung spielt das Heizsystem. Hier lohnt es sich auf erneuerbare Energien wie eine Wärmepumpe oder PV-Anlage zu setzen. Auch die Modernisierung der Sanitärinstallationen und Bäder sollte in Angriff genommen werden.

Darüber hinaus kümmern wir uns um Themen wie Fußbodenheizung, Wandheizung oder Klimadecke und in Verbindung mit unseren Partnerbetrieben auch gerne um die Erneuerung Ihrer Fußboden-, Wand- und Deckenbeläge:

  • Verlegung einer Fußbodenheizung
  • Installation von Wandheizsystemen
  • Nachrüstung einer Klimadecke

 

Wichtig zu beachten:

Diese Maßnahmen sind in Verbindung mit einer Wärmepumpe, jedoch nicht mit Öl- oder Gasheizungen, Bestandteil einer staatlichen Förderung.

Ausstellungsraum von Peter Bohl bietet viele Möglichkeiten zur Umsetzung eines Plusenergiehauses
Showroom von Peter Bohl zeigt viele Gestaltungsmöglichkeiten eines Plusenergiehauses

Tipps für Neubauten

Nachhaltiger bauen: Profitieren vom Plus­energie­haus

Wer vorausschauend plant, braucht sein Haus später nicht energetisch zu sanieren. Um unsere Kunden im Bereich Energie sparen bestmöglich unterstützen zu können, haben wir eigene Abteilungen für Vertrieb, Bau- und Projektbetreuung. Hier sind gut ausgebildete Experten tätig, die eine perfekte Beratung bieten können. In allen drei Sparten gibt es zudem eigene Projektleiter, die Ihr Bauvorhaben bei der Planung und Umsetzung bis zur Übergabe und Einweisung betreuen.

Zu den Ansprechpartnern
Mitarbeiterin berät zur Förderung der energetischen Sanierung

Sparen Sie Geld und Energie

Haus mit staatlichen Zuschüssen energetisch sanieren

Wer sein Haus energetisch sanieren möchte, kann von der Bundesförderung für effiziente Gebäude profitieren. Maßnahmen zur Optimierung bestehender Heizungsanlagen werden mit einem Fördersatz von bis zu 20 % bezuschusst. Auch die Investition in eine Anlage zur Wärmeerzeugung wird von der Bundesregierung gefördert.

Förderübersicht (2023):

  • Solarkollektoranlagen: bis zu 35 %
  • Biomasseheizungen: bis zu 20 %
  • Wärmepumpen: bis zu 40 %
  • Brennstoffzellenheizungen: bis zu 35 %
  • Innovative Heizungstechnik auf Basis erneuerbarer Energien: bis zu 35 %

 

Auf der Seite des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle finden Sie stets aktuelle Informationen zu den Bundesförderungen für effiziente Gebäude.

Zur Förderübersicht
Tablet zeigt Informationen zum Baustellenablauf bei der Errichtung eines Plusenergiehauses
Franziska Bohl berät Kunden, der sein Haus energetisch sanieren möchte

Von zufriedenen Kunden empfohlen

Energetische Haus Sanierung, die überzeugt

Wir konnten schon vielen Kunden zu einem Einfamilienhaus verhelfen, dass mehr Energie erzeugt als verbraucht. Melden Sie sich gerne, wenn Sie sich ebenfalls für ein Energiesparkonzept von uns interessieren!

google Referenzen
Super zuverlässige Mitarbeiter immer schnell da,und sehr Kompetent! Grosses Lob an alle der Firma Bohl
google Referenzen
Schnelle Termine und zuverlässige Qualität! Die Monteure kommen sehr pünktlich, sind freundlich und arbeiten sauber und ordentlich!
google Referenzen
Super zuverlässig, tolle Arbeit. Immer wieder gerne, zu 100% zu empfehlen!

Effiziente Energiesysteme

Wir verhelfen Ihnen zu einem Plus­energiehaus

Nutzen Sie unser Know-how für die energetische Sanierung Ihres Hauses.

Franziska Bohl
Vertrieb PV-Anlagen und Energiesysteme

Franziska Bohl berät Sie, wenn Sie Ihr Haus energetisch sanieren möchten